62

Bilderbuchkino (nicht nur) für Roma-Kinder

 12.04.2018 10:45

 Eduard-Mörike-Schule

Seit drei Jahren kommt das Bilderbuchkino der Bürgerstiftung Berlin in die Sprachfördergruppen der Eduard-Mörike-Schule, um Kinder, die erst noch Deutsch erlernen müssen, auf ebenso einprägsame wie animierende Weise zu unterstützen. Darunter waren und sind auch viele Kinder aus Roma-Familien, die an der Eduard-Mörike-Schule eine besondere Förderung zum Einstieg in ihre Schulkarriere erhalten. Dieses Jubiläum wird mit einer Bilderbuchkino-Vorführung gefeiert, an der auch interessierte Gäste teilnehmen können. Vertreter der das Projekt finanzierenden F. C. Flick Stiftung gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und Intoleranz werden der neuen Schulbibliothek ein Bücherpaket übergeben.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis zum 10. April 2018 erforderlich unter m.neumann@buergerstiftung-berlin.de  Die Einladung erfolgt durch die Bürgerstiftung Berlin, der genaue Ort wird bei Bestätigung der Anmeldung bekannt gegeben.

Mehr zum Bilderbuchkino unter http://buergerstiftung-berlin.de/projekte/interaktives-bilderbuchkino/

Alle News

KONTAKT

Jana Mechelhoff-Herezi
Leitung Erinnerung an Sinti und Roma
Telefon: 030 – 26 39 43 29
E-Mail: jana.mechelhoff-herezi[at]stiftung-denkmal.de

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten.