48

Phral mende - Wir über uns - Diskussion zu Perspektiven von Sinti* und Roma* in Deutschland. Aus der Reihe »Neue deutsche Geschichten« im Rahmen des Rromnja* Power Month

 15.03.2018 19:00

 Jüdisches Museum Berlin, Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Film und Gespräch über Perspektiven von Sinti* und Roma* in Deutschland

Phral mende – Wir über uns ist kein Film über Sinti* und Roma, sondern ein vielstimmiges Selbstporträt. In biografischen Interviews sprechen Persönlichkeiten wie Anita Awosusi, Fatima Hartmann oder Ilona Lagrene mit Regisseurin Tayo Awosusi-Onutor über bürgerrechtliches Engagement, Erinnerungskultur und Alltagsrassismus. Aus ihren Perspektiven und individuellen Erfahrungen entsteht ein lebendiges Bild von Sinti und Roma* in Deutschland, das sich stereotypen Sichtweisen widersetzt. Nach dem Film findet ein Publikumsgespräch mit der Regisseurin und Protagonist*innen des Films statt – über Identität und Engagement, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Heimat und Herkunft.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Romnja* Power Month 2018 in Kooperation mit der Jüdischen Akademie Berlin statt.

Anmeldung unter https://shop.jmberlin.de/#/product/event/65?date=2018-03-15&date_id=907&lang=de

 

 

Alle News

KONTAKT

Jana Mechelhoff-Herezi
Leitung Erinnerung an Sinti und Roma
Telefon: 030 – 26 39 43 29
E-Mail: jana.mechelhoff-herezi[at]stiftung-denkmal.de

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten.