74

ROMADAY-Parade

 07.04.2019 15:30 – 07.04.2019 17:00

 Simsonweg, S + U Brandenburger Tor

*please scroll down for English version*

EVERY DAY IS ROMADAY!
Simsonweg, S + U Brandenburger Tor

Am 7. April ist es wieder soweit: Wir gehen anlässlich des ROMADAY 2019 erneut auf die Straße, um unsere Solidarität mit den Sinti und Roma Europas zu bekunden! Die Auftaktkundgebung startet um 15.30 Uhr vor dem Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, anschließend Umzug zum Maxim Gorki Theater mit Halt am Pariser Platz.

Eröffnung:
Romeo Franz, Mitglied des Europäischen Parlaments

Es sprechen:
- Ferda Ataman, Ko-Vorsitzende der Neue deutsche Medienmacher und Sprecherin der Neue Deutsche Organisationen
- Berenice Böhlo, Vorstand des Republikanischen Anwältinnen - und Anwältevereins und Mitinitiatorin des Bündnisses #unteilbar
- Henny Engels, Mitglied im Bundesvorstand des Lesben- und Schwulenverbands
- Tetiana Storozhko, Roma-Aktivistin aus der Ukraine
- Uwe Neumärker, Direktor der StiftungDenkmal
- Petra Pau, Bundestagsvizepräsidentin
- Karen Taylor, Vorstandsmitglied des Europäischen Netzwerkes gegen Rassismus und politische Referentin für Menschenrechte am Bundestag

ROMADAY 2019 ist ein Projekt des Bündnisses für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas in Zusammenarbeit mit der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, mit dem RomaTrial e. V. und dem Maxim Gorki Theater/Studio Я. Gefördert durch die Amadeu Antonio Stiftung, die Rosa-Luxemburg-Stiftung und die Stiftung :do.

______________________________________________________

On the 7th of April it is time again: On the occasion of ROMADAY 2019 we go on the street again to show our solidarity with the Sinti and Roma of Europe! The opening speeches start at 3.30pm at the Memorial to the Sinti and Roma of Europe murdered during National Socialism, subsequent parade to the Maxim Gorki Theater with stop at Pariser Platz.

Opening:
Minister of State Annette Widmann-Mauz, Federal Government Commissioner for Migration, Refugees and Integration

Speakers:
- Ferda Ataman, Co-chairwoman of the Neue Deutsche Medienmacher and spokeswoman of the Neue Deutsche Organisationen
- Berenice Böhlo, Board member of the Republican Lawyers Association and co-initiator of the Alliance #unteilbar
- Henny Engels, Member of the Board of the Lesbian and Gay Association
- Romeo Franz, Member of the European Parliament
- Tetiana Storozhko, Roma activist from Ukraine
- Uwe Neumärker, Director of the Foundation Memorial to the Murdered Jews of Europe
- Petra Pau, Vice President of the German Parliament
- Karen Taylor, Member of the Board of the European Network against Racism and Political Officer for Human Rights at the German Parliament

ROMADAY 2019 is a project of the Alliance for Solidarity with the Sinti and Roma of Europe in cooperation with the Foundation Memorial to the Murdered Jews of Europe, RomaTrial e. V. and the Maxim Gorki Theater/Studio Я. Funded by the Amadeu Antonio Foundation, the Rosa Luxemburg Foundation and the foundation Stiftung :do.

Alle News

KONTAKT

Sarah Rosenau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bündnis für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas
Bündnissekretariat | c/o Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas | Georgenstraße 23, 10117 Berlin

Telefon: 030 – 99 00 82 14
E-Mail: sarah.rosenau@stiftung-denkmal.de

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten.